Schottische Single Malts vs. Bourbon Whiskeys: Wo lohnt sich eher ein Investment?

Schon seit einigen Jahren bescheren schottische Single Malt Whiskys Sammlern enorme Gewinnzuwächse. Besonders Port Ellen, Bowmore oder Macallan sind preislich in nahezu schwindelerregende Höhen geschossen.

Bei einigen Single Malt Whiskys, wie z.B. Macallan, gab es in den vergangenen Jahren einen enormen Preisanstieg. Doch aktuell lässt sich erstmals seit vielen Jahren eine Stagnation, sogar ein leichter Rückgang der Preise beobachten. Was passiert aktuell? Womöglich kühlt der durchaus erhitzte, wenn nicht sogar überhitzte Sammlermarkt ein wenig ab. Sammler und Investoren hochpreisiger Whiskys orientieren sich zum Teil um. Es empfiehlt sich, die Marktentwicklungen genauer im Auge zu behalten.

Was lässt sich beobachten?

Neben den klassischen schottischen Single Malt Whiskys wächst weiterhin auch die Nachfrage nach japanischen und amerikanische Bourbon Whiskeys. Ebenso hochwertige Rumabfüllungen geraten immer mehr in den Fokus vieler Sammler. In Insiderkreisen wird zum Teil heiß diskutiert, ob Rum in Zukunft der neue Whisky werden könnte.

Bei hochwertigen schottischen Single Malt Whiskys jenseits der 1500-Euro-Marke konnten wir beobachten, das dass Kaufverhalten sowohl bei Sammlern als auch bei Investoren zögerlicher geworden ist. Die Bereitschaft mehrere Tausend Euro für eine Flasche Scotch auszugeben ist zurückgegangen. Die Nachfrage nach Abfüllungen im mittleren Preissegment ab ca. 250 Euro nimmt hingegen deutlich zu. Unserer Meinung nach sind hier aufgrund der steigenden Nachfrage auch in Zukunft höhere Preissprünge zu erwarten. Alte Abfüllungen der bekannten namhaften Whisky-Destillerien sowie der „Lost Destilleries“ von Signatory Vintage sowie Gordon & MacPhail zählen hierbei weiterhin zu den gefragtesten Abfüllungen.

Im Marktsegment der hochpreisen Whiskyabfüllungen jenseits der 1000-Euro-Marke lässt sich eine Wertsteigerung hochwertiger Bourbon Whiskeys feststellen. Bestes Beispiel dafür sind u.a. alte Abfüllungen von Old Rip Van Winkle, Michter’s, Willett, Parker’s Heritage Collection, Old Fitzgerald oder A.H. Hirsch. Diese Whiskeys haben sich mittlerweile durch Top-Bewertungen von Experten und durch zahlreiche Auszeichnungen einen Namen gemacht. Diese spitzen Bourbons sind jedoch sehr selten und werden nur in geringen Stückzahlen angeboten.

Fazit

Bei schottischen Whiskeys sollten Sie genauestens recherchieren, ob diese nicht schon eine gewisse Preisschwelle erreicht haben. Im mittleren Preissegment ab ca. 250 Euro kann sich ein Investment jedoch immer noch deutlich lohnen. Ebenfalls lukrativ und derzeit eher noch unterschätzt sind alte Bourbons, welche sich mittlerweile einen guten Namen gemacht haben.

Nachfolgend geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die Bourbon Whiskeys, die in den letzten Jahren hohe Gewinnzuwächse verzeichnet haben und von Sammlern aus aller Welt besonders gesucht werden:

  • Very Xtra Old Fitzgerald 1956 Bonded 10 Year Old 100 Proof Stitzel-Weller, Kentucky Straight Bourbon Whiskey
  • Very Very Old Fitzgerald 1955 Bonded 12 Year Old Stitzel Weller, Kentucky Straight Bourbon Whiskey
  • Old Fitzgerald Very Old 8 Year Old Bourbon Whiskey
  • Michter’s Celebration Sour Mash Whiskey
  • Michter’s 20 Years Old Single Barrel Bourbon Whiskey
  • Parker’s Heritage Collection Cask Strength Bourbon 1st Release Kentucky Straight Bourbon Whiskey
  • Parker’s Heritage Collection 2nd Edition 27 Year Old Small Batch Bourbon Whiskey
  • A.H. Hirsch Reserve 1974 16 Year Old Straight Bourbon Whiskey
  • Old Rip Van Winkle Pappy Van Winkle’s Family Reserve 23 Year Old Kentucky Straight Bourbon Whiskey
  • Old Rip Van Winkle Pappy Van Winkle’s Family Reserve 20 Year Old Kentucky Straight Bourbon Whiskey
  • Old Rip Van Winkle 15 Year Old Kentucky Straight Bourbon Whiskey
  • Old Rip Van Winkle 12 Year Old – Old Time Rye Kentucky Straight Rye Whiskey
  • Old Rip Van Winkle Van Winkle 1985 Family Reserve Kentucky Straight Rye Whiskey
  • Old Rip Van Winkle Pappy Van Winkle 1974 Family Reserve 17 Year Old
  • Old Rip Van Winkle Pappy Van Winkle’s Family Reserve 15 Year Old Kentucky Straight Bourbon Whiskey
  • John E. Fitzgerald Very Special 20 Year Old Straight Bourbon Whiskey
  • Willett Family Estate 24 Year Old Single Barrel Kentucky Rye Whiskey
  • Willett Family Estate 22 Year Old Single Barrel Kentucky Bourbon Whiskey
  • Willett Family Estate 21 Year Old Single Barrel Kentucky Bourbon Whiskey
  • Willett Family Estate 17 Year Old Single Barrel Kentucky Bourbon Whiskey
Menü