Glenfarclas 1989 Edition No 15 Andrew Carnegie

Glenfarclas 1989 Edition No 15 Andrew Carnegie ist eine weitere Abfüllung der Brennerei Glenfarclas, die zu Ehren berühmter schottischer Persönlichkeiten herausgegeben wurde.

Andrew Carnegie
1835 – 1919

Andrew Carnegie, Stahlmagnat und Philanthrop, wurde 1835 in der schottischen Stadt Dunfermline geboren.
Sein Vater, ein Weber, hatte unter der Maschinisierung im Weberhandwerk finanziell zu leiden. Schon im Alter von 13 Jahren arbeitete Andrew Carnegie in einer Baumwollspinnerei um seinen Anteil zum Familieneinkommen zu leisten. Neben seinem 12stündigen Arbeitstag lernte er noch an einer Abendschule.
Mit 14 Jahren wechselte Carnegie zu einem Telegraphenamt. Sein besonderer Fleiß und Ehrgeiz wurde dort vom Leiter einer Eisenbahngesellschaft erkannt, der ihn zu seinem Sekretär und schließlich zu seiner rechten Hand machte.

1865 verließ Carnegie die Eisenbahngesellschaft, deren Leiter er inzwischen geworden war, und investierte geschickt in verschiedene Unternehmen. Darunter mehrere Eisenhütten und Eisenwerke. 1873 errichtete er sein erstes Stahlwerk, da er die Zukunftschancen der Stahlindustrie erkannte. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die “Carnegie Steel Company” zum größten Stahlunternehmen der Welt.
1901 setzte er sich zur Ruhe, nachdem er seinegesamten Unternehmen verkauft hatte. Carnegies Vermögen belief sich (nach heutiger Kaufkraft) auf 75 Milliarden Dollar.

Schon im Jahr 1889 schrieb Carnegie in seinem Buch “Das Evangelium des Reichtums”: “Der Mann, der reich stirbt, stirbt in Schande.” Getreu diesem Motto gründete er in den USA und in Europa zahlreiche Stiftungen, von denen einige hier erwähnt seien:
“Carnegie Hero Trust” zur Unterstützung besonders selbstloser Menschen, die durch ihren Rettungseinsatz selbst zu Schaden gekommen sind.
“Carnegie Endowment for International Peace” Einer der wichtigsten finanziellen Stützpfeiler der internationalen Friedensarbeit jener Zeit.
“Carnegie Institue of Technology Eine Schule für die Pittsburger Stahlarbeiterkinder
“Carnegie Hall” Konzerthaus in New York

Weltweit 2509 neu errichtete Bibliotheken

Im Jahre 1911 gründete er schließlich mit dem Großteil seines verbliebenen Vermögens die “Carnegie Corporation of New York” eine Stiftung, der er bis zu seinem Tode im Jahr 1919 als Präsident vorstand, die bis heute aktiv ist und die seit ihrer Gründung 1,35 Milliarden US Dollar an Zuwendungen in unterschiedlichsten Bereichen vergeben hat.

Dies ist die 15. Ausgabe der auf nur 1200 Flaschen limitierten Abfüllung.

– Die Destillerie Glenfarclas wurde 1865 von John Grant gekauft und ist seitdem in Familienbesitz. Das verwendete Quellwasser ist Schmelzwasser der Berge von Ben Rinnes, das durch Granit und Heidekraut fließt, bevor es Glenfarclas („das Tal des grünen Grases“) erreicht. Die Brennerei produziert einen individuellen, schweren Speyside-Single Malt Whisky, der fast ausschließlich in Jerez-Sherryfässern reifte und bei vielen Whisky-Enthusiasten großen Anklang findet.

  • Hersteller: J.&G. Grant Glenfarclas Distillery
  • Sorte: Single Malt Scotch Whisky
  • Jahrgang: 1989
  • Alkoholgehalt: 46,0 %vol.alc.
  • Herkunft: Schottland (Speyside)
  • Nettofüllmenge: 0,70 Liter (700 ml)

Das hier dargestellte Produkt steht nicht zum Verkauf. Es handelt sich lediglich um eine Produktbeschreibung.

Beschreibung

null

Single Malt Scotch Whisky

Sorte
null

Schottland / Speyside

Herkunft
null

22 Jahre

Fassreife

Whisky Ankauf Bewertung / Whisky Rating

Glenfarclas 1989 Edition No 15 Andrew Carnegie

Seltener Whisky / Rare Whisky65%
65%
Wertentwicklung / Performance75%
75%
Spekulatives Risiko / Speculation Risk45%
45%
Sammler-Whisky / Collectible Whisky85%
85%
Whisky verkaufen / Sell Whiskey80%
80%
Unsere Kundennachfrage / Our customer demand90%
90%

Die hier dargestellte Whisky-Bewertung stellt eine Momentaufnahme dar, die zum Zeitpunkt der Erstellung unserer Whiskybeschreibung aktuell war. Wie auch bei Aktien unterliegen die Preise an der Whisky-Börse regelmäßigen Schwankungen.

Sollten Sie sich daher dazu entschließen uns eine oder mehrerere Ihrer Whiskys zum Verkauf anzubieten, kontaktieren Sie uns gerne via E-Mail. Wir erstellen Ihnen ein kostenloses und aktuelles Angebot zum Ankauf Ihrer Whiskys. Wir freuen uns auf Sie!

Whisky Ankauf

Sie besitzen einen hochwertigen Whisky und möchten diesen online verkaufen? Wir kaufen Ihren Whisky an: einfach, sicher & zuverlässig! Jetzt anfragen.